Main area
.

Neues Projekt – "Hop in Job"

zurück
Neues Projekt –

Rechtzeitig zu unserem Oktoberfest erfolgt nun ganz offiziell der Startschuss unseres neuen
Projektes "Hop in Job"!

Ähnlich wie beim "Kultur-Pass" können in Zusammenarbeit mit dem "Bundesministerium für öffentlichen Dienst und Sport" und sozial engagierten Vereinen  zusätzlich gratis Sportaktivitäten für sich und/oder deren Kinder genutzt werden.

Durch die gezielte Steigerung von mehr Lebensfreude und Gesundheit bei Erwachsenen und Kindern wird eine schnellere und bessere Integration und Eingliederung am Arbeitsmarkt maßgeblich gefördert und unterstützt.

Ein großartiges Gewinnspiel mit tollen Preisen wird dieses Projekt begleiten …!

ANSPRUCH auf die "Hop in Job" Karte haben Personen, die in prekären finanziellen Verhältnissen leben.
Die "Hop in Job"- Karte entstand in Zusammenarbeit mit dem "TUWASS!PASS" um kostenlos an Bewegungs-, Fitness- und Sportangeboten teilnehmen zu können.

Nachdem Du erfolgreich unser Anmeldeformular(entweder online) oder bei einem persönlichen Gespräch mit uns ausgefüllt hast, bekommst du:

  • die "Hop in Job"-Karte welche dich zur Teilnahme an unserem Gewinnspiel berechtigt
  • den "TU WASS!PASS" als Ausweis um die Angebote der Vereine nutzen zu können.
    Diese Angebote findest Du in unserer Vereinsdatenbank.

Der "TUWASS!PASS" hat das Konzept des bereits seit 2003 erfolgreichen Projekts „Hunger auf Kunst und Kultur“, das den Kulturpass initiiert hat, aufgegriffen. Der Anstoß auch einen Pass für kostenlose Sportangebote ins Leben zu rufen, kam von Arbeitslosen im selbst organisierten Gesundheitsprojekt "Würde statt Stress".

Genauere Informationen zur "Hop in Job" Karte und dem "Tu was Pass" findest Du hier.



zurück